Klinische Studien

In den letzten Jahren sind bei der Behandlung des Brustkrebses enorme Fortschritte gemacht worden. Diese Erfolge sind auf eine ständige Weiterentwicklung von Chemo- und Hormontherapie, von Strahlentherapie und von Operationstechniken zurückzuführen.

Um die bessere Wirksamkeit der neu entwickelten Behandlungsweisen bei gleichzeitiger Minimierung der Nebenwirkungen zu beweisen, müssen diese erst einmal mit den bisherigen „bewährten“ Therapien, den Standardtherapien, verglichen werden. Dies geschieht innerhalb von Therapiestudien. Sie können dazu führen, dass eine bekannte Therapie verbessert wird oder ganz neue Medikamente oder Behandlungen als Alternativen angeboten werden können. Häufig können sie Altbewährtes sogar ersetzen.

Oberstes Ziel einer klinischen Studie ist es festzustellen, ob die Behandlung dem Patienten Nutzen bringt. Nur die Ergebnisse von hinreichend großen oder ausreichend vielen Therapiestudien gewährleisten eine fundierte Entscheidung darüber, ob eine Behandlung hilft oder nicht.
weiter...

Quelle:
Deutsche Krebsgesellschaft e.V.

 
   
  
 
WSG
WOMEN´S HEALTHCARE
STUDY GROUP

Ludwig-Weber-Straße 15b
41061 Mönchengladbach

FON + 49 (0) 2161. 5 66 23-0
FAX  + 49 (0) 2161. 5 66 23-19

wsg@wsg-online.com
www.wsg-online.com