Stellenangebote

Statistiker
(Stelle an der Medizinischen Hochschule Brandenburg in Koop. mit WSG)


An der Medizinischen Hochschule Brandenburg, Institut für Biometrie und Registerforschung, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die auf 3 Jahre befristete Stelle einer*s

Statistikers*in (m/w/d)

zu besetzen.

Die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) ist eine staatlich anerkannte Universität in kommunaler und gemeinnütziger Trägerschaft. Sie steht für innovative Lehrkonzepte sowie für die Einheit von Forschung, Lehre und Patientenversorgung. Am Institut für Biometrie und Registerforschung in Neuruppin findet unter der Leitung von Prof. Dr. Michael Hauptmann methodische und statistische Forschung statt. Außerdem unterstützt das Institut mit seiner statistischen Expertise die klinische und epidemiologische Forschung an der MHB.

Wir suchen einen Statistiker*in/Mathematiker*in/Physiker*in mit methodisch-mathematischer Ausbildung und der Ambition, durch State-of-the-art statistische Analysen klinischer Daten zur Verbesserung der Krebstherapie beizutragen. Im Rahmen einer Zusammenarbeit mit der Westdeutschen Studiengruppe (wsg-online.com) übernehmen Sie die Biometrie für randomisierte klinische Studien zur Brustkrebstherapie einschließlich Designplanung und Fallzahlschätzung, Analyseplan erstellen, statistische Analyse mit modernen Methoden, Vorstellung und Diskussion der Ergebnisse in multidisziplinären Teams, und Mitarbeit bei Publikationen. Am Institut für Biometrie und Registerforschung läuft derzeit ein statistisch-methodisches Forschungsprojekt zur personalisierten Brustkrebstherapie. Dadurch gibt es auch Möglichkeiten zur methodischen Forschung und zur Promotion. Darüber hinaus sind Sie als Statistiker bei verschiedenen anderen Projekten und in der Lehre beteiligt.

Die Stelle erfordert:

-            Master- oder Diplomabschluss in (Bio)statistik, Mathematik, Physik

-            Gute Kenntnisse der mathematischen Statistik

-            Erfahrung mit der statistischen Analyse von Daten

-            Fortgeschrittene Kenntnisse der englischen und deutschen Sprache in Wort und Schrift

-            Startdatum ab Mai 2020

 

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an Tarifgruppe E 13 TV-L. Bewerbungen von bereits promovierten Kandidaten sind ausdrücklich erwünscht. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite https://www.mhb-fontane.de/institut-fuer-biometrie-und-registerforschung.html oder fragen Sie Prof. Dr. Michael Hauptmann unter michael.hauptmann@mhb-fontane.de oder +49 3391 39 14580.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen in elektronischer Form (in einem zusammengefassten PDF) sowie unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an bewerbung@mhb-fontane.de.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!




Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir am Standort

Mönchengladbach

  einen

Clinical Team Lead

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie leiten das Team der klinischen Monitore (CRAs) fachlich und planen studienübergreifend die Monitoring Ressourcen
  • Sie planen das Co-Monioring und führen dies durch
  • Sie reviewen Monitoring Reports
  • Sie leiten die regelmäßigen CRA Calls 
  • Sie sind der primäre Kontaktpunkt für externe Monitore (Freelance und CROs)
  • Sie koordinieren die in-house CTA Aufgaben (TMF Pflege, ISF Setup etc.) und sind als Ansprechpartner für fachliche Fragen vor Ort
  • Sie unterstützen das Projektmanagement als Projektmanager für kleinere Studien

Ihr Profil:

  • Mind. 4 Jahre Berufserfahrung als Lead CRA / Clinical Project Manager
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich TMF Setup und Pflege sowie Regulatory (Einreichung Ethikkommissionen, BOB, lokale Behörden)
  • Erfahrungen mit klinischen Prüfungen, bevorzugt Onkologie und IITs 
  • Erfahrung mit dem Anleiten von Personal

    Unser Angebot:

  • Hervorragende Entwicklungschancen basierend auf Ihren Stärken
  • Ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima
  • Teilnahme an Kongressen und Treffen von Fachgremien

Das klingt spannend für Sie?

Dann freuen wir uns auf den Kontakt mit Ihnen. Senden Sie uns dafür Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermines sowie Ihres Gehaltswunsches per E-Mail an wsg@wsg-online.com oder rufen Sie uns vorab unter 02161 – 566 2310 an und lernen Sie uns kennen.

 




Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir am Standort Mönchengladbach oder Gladenbach (bei Marburg) einen

Clinical Data Manager

Ihre Aufgaben:

  • Review des Studienprotokolls
  • CRO Oversight im Bereich Data Management in Form von Meetings mit der CRO, Review der entsprechenden Data Management Dokumente

 

  • Vor der Studie:
    • Pläne und Dokumente: Data Management Plan, CRF, Data Validation Plan, eCRF Completion Guide
    • eCRF Entwicklung: eCRF Specification Documents, eCRF Testing und Validation Review
  • Während der Studie:
    • Data Entry, Data Reviews, Coding, Reconciliations, Query Management
    • Programmieren und Validieren von Data Reports
  • Abschluss der Studie:
    • Clean-Database, Database Lock, finales Coding, finale Reconciliations, Datentransfer, Archivierung

 

Ihr Profil:

  • Abschluss in Biowissenschaften, Informatik, Pharmazie oder als Medizinischer Dokumentar
  • Interessiert, engagiert, ziel- und ergebnisorientiert
  • Gute Computerkenntnisse in MS Office
  • Programmierfähigkeit in SQL/SAS wünschenswert

 

Unser Angebot:

  • Hervorragende Entwicklungschancen basierend auf Ihren Stärken
  • Ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima
  • Homeoffice anteilig möglich
  • Interessante Forschungsthemen
  • Teilnahme an Kongressen und Treffen von Fachgremien

 

Das klingt spannend für Sie?

Dann freuen wir uns auf den Kontakt mit Ihnen. Senden Sie uns dafür Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihres Gehaltswunsches per E-Mail an wsg@wsg-online.com oder rufen Sie uns vorab unter 02161 – 566 2310 (Ansprechpartner Herr Städele) an und lernen Sie uns kennen.

 

 
   
  
 
WSG
WEST GERMAN STUDY GROUP

Wallstraße 10
41061 Mönchengladbach
Germany

FON + 49 (0) 2161. 5 66 23-0
FAX  + 49 (0) 2161. 5 66 23-19

wsg@wsg-online.com
www.wsg-online.com