ADAPT Umbrella
Die ADAPT Studie verfügt über ein modulares design, d.h. es verfügt über ein sogenanntes "Umbrella"-Protokoll und verschiedene Sub-Studien. Während alle Patientinnen das "Umbrella"-Protokoll durchlaufen (diagnostische Stanzbiopsie zur Bestimmung der Tumorentität, sowie initiale Biomarkerbestimmung; 3-wöchige tumorspezifische Induktionstherapie; wiederholte Gewebeentnehme (Stanze oder OP-Präparat), sowie wiederholte Biomarkerbestimmung zur Bewertung des frühen Therapieansprechens), kann jeder Patientin aufgrund Ihrer individuellen Tumorentität die Behandlung im Rahmen einer tumorspezfischen Sub-Studie angeboten werden.
 
   
  
 
ADAPT Umbrella Design
ADAPT Umbrella Design
 
   
  
 
Leiterin der klinischen Prüfung der ADAPT Studie
LKP ADAPT
Prof. Dr. med. Nadia Harbeck

Telefon: + 49 (0) 89. 4400 77581
Telefax: + 49 (0) 89. 4400 77582
nadia.harbeck@med.uni-muenchen.de
 
   
  
 
WSG
WOMEN´S HEALTHCARE
STUDY GROUP

Ludwig-Weber-Straße 15b
41061 Mönchengladbach

FON + 49 (0) 2161. 5 66 23-0
FAX  + 49 (0) 2161. 5 66 23-19

wsg@wsg-online.com
www.wsg-online.com