Deutsche Krebshilfe

Die Deutsche Krebshilfe unterstützt innovative Projekte und Maßnahmen mit Modellcharakter, um die Patientenversorgung zu verbessern. In der Krebsforschung sorgt der Bezug zur klinischen Anwendung dafür, dass krebskranke Menschen möglichst rasch von neuen Erkenntnissen profitieren. Mit der Förderung von Therapiestudien trägt die Deutsche Krebshilfe dazu bei, neue Methoden in der Krebstherapie zu etablieren und die Behandlung von Krebs-Patienten zu optimieren.

Aufgrund des außerordentlichen Stellenwertes der MINDACT-Studie für Wissenschaft und zukünftige Standardversorgung wird diese von der WSG koordinierte Studie durch die Deutsche Krebshilfe gefördert.

www.krebshilfe.de

Quelle: Deutsche Krebshilfe e.V.

 
   
  
 
WSG
WOMEN´S HEALTHCARE
STUDY GROUP

Ludwig-Weber-Straße 15b
41061 Mönchengladbach

FON + 49 (0) 2161. 5 66 23-0
FAX  + 49 (0) 2161. 5 66 23-19

wsg@wsg-online.com
www.wsg-online.com